Musikgarten für Babys

von 0 bis 18 Monaten

(plus erwachsene Begleitperson)

 

Alle Sinne des Babys sind offen, auf Empfang gestellt.

Da sind Trage- und Wiegelieder, Kitzelverse und Schmusespiele, Klanghölzer, Rasseln und bunte Tücher „Nahrung“ für Körper, Seele und Gehirn.

Musische Sinneserfahrungen zum Erleben und Genießen, das ist Musikgarten für Babys.

 

Gruppengröße: Max. 8 Kinder


Musikgarten Phase 1 - Wir machen Musik

von 1,5 bis 3 Jahren

(plus erwachsene Begleitperson)

 

Kleinkinder lernen durch Spielen, Nachforschen und Bewegung. Das spielerische Musizieren im Musikgarten für Kleinkinder stärkt diese Fähigkeiten und fördert die ganzheitliche Entwicklung der Kinder - die musikalische Begabung, das Sozialverhalten, die Motorik und die Intelligenz.

 

Gruppengröße: Max. 8-9 Kinder

Ausführliche Informationen zu den Musikgarten-Konzepten finden Sie unter:

https://www.ifem-seminare.info/info/unsere-unterrichtskonzepte/musikgarten/das-konzept

 

Musikgarten Phase 2 - Der musikalische Jahreskreis

ab 3 bis 4 Jahren

(anfänglich plus erwachsene Begleitperson)

 

Die Unterrichtsstunden folgen dem Musikgarten - Konzept (s.o.). Im Verlauf des Kurses werden die Kinder ohne Begleitperson den Unterricht weiter besuchen. 

 

Gruppengröße: Max. 10 Kinder


Musikalische Früherziehung

für Kinder ab 4 bis 6 Jahren (momentan keine Aufnahme möglich)

 

Die Musikalischen Früherziehung orientiert sich an dem musikalischen Konzept

"Die Musikarche".

 

Unterstützt mit dem dazugehörigen Schülerheft und der Raupe Kasimir begleiten wir Kinder 2 Jahre bei der musikalischen Entdeckungsreise.

 

Schwerpunkte des Konzeptes sind Rhythmik, Musikpädagogik, Bewegungspädagogik, Instrumente kennen zu lernen und dabei den Spaß und das Entdecken der Liebe Gottes nicht zu kurz kommen zu lassen.

 

Sofern wir einen freien Platz anbieten können, ist die erste Stunde immer eine kostenlose und unverbindliche Schnupperstunde.

 

Bei Interesse an einer kostenlosen, unverbindlichen Schnupperstunde, melden Sie sich bitte bei Angelika Schmitz.

(telefonisch 04231-9047545 oder per Mail).


Kontaktieren Sie uns bei Anfragen oder für weitere Informationen:

Angelika Schmitz und Iris Guth Telefon: 0 42 31 / 9 04 75 46